Home

Was ist Qi Gong?

Wozu dient Qi Gong?

Übungsprinzipien

Übungsformen

Kurse

Seminarien

Kurslokal

Zu meiner Person

E-Mail

Links

letzte Aktualisierung:
01.02.2019
website by somydesign

Seit 22 Jahren Seminarien .....

Qi Gong am Samstagnachmittag 2017 in Wohlen (Freiamt / Aargau)

Walking Qi Gong (Qi Gong Gehen)
Datum wird später bekannt gegeben

Durch das Vorwärts- und Rückwärts-Gehen bauen die Beine Stress ab, sammeln Kraft und Energie und stellen ein gutes Gleichgewicht her. Die teils meditativen Gangarten können Gelassenheit und viel Lebensfreude hervorrufen.

Leitung: Elena Herzog


Wochenend-Seminarien 2017 in Wohlen (Freiamt / Aargau)

Osteoporose oder "Der stille Knochendieb"
Seminar für Jedermann/frau

Datum wird später bekannt gegeben

Zum aktiven Umgang, besseren Erkennen und Verstehen der Erkrankung, zum aktiven Stärken der Knochengesundheit.

Seminarleitung: Regina Kapitza, DE
"MedQi", dipl. Sportwissenschaftlerin, Med. Präventions-, Rehabilitations- und Funktionstrainerin. Ausbildungsleiterin OSD (Osteoporose Selbsthilfe Dachverband e.V.). QiGong Lehrerin.

Die Anzahl TeilnehmerInnen ist beschränkt.
 


Taoistisches 5-Elemente Qi Gong (Liu He Gong)
Datum wird später bekannt gegeben

Das 5-Elemente Qi Gong ist Jahrhunderte alt und wurde bis vor zwei Generationen nur innerhalb einer taoistischen Einsiedelei in den Wudangbergen den dort lebenden Adepten gelehrt.
Es beinhaltet einfache, langsam auszuführende Bewegungen, deren regelmässiges Üben die Oragne stärkt, den Körper trainiert und den Geist beruhigt. Darum nannten die Taoisten es auch "Übungen der sechsfachen Harmonie". Sie sind der erste Schritt zu einem gesunden Leben, das sich im Einklang mit unserer inneren und äusseren Natur befindet.

Seminarleitung: Elena Herzog